Kindern und Jugendlichen ein Zuhause schenken

Pflegeeltern sind Eltern aus Überzeugung und Leidenschaft. Dieser Aufgabe können sich klassische Familien, Patchwork-Familien, gleichgeschlechtliche Paare sowie Einzelpersonen mit oder ohne eigenen Kindern widmen. Zu einer Informationsveranstaltung lädt der Pflegekinderdienst „Villa Fuchs“ der Diakonie in Südwestfalen am Dienstag, 7. November, 18 Uhr, nach Siegen in die Bismarckstraße 55 ein. Um eine Anmeldung per E-Mail an pflegekinderdienst@diakonie-siegen.de wird gebeten.   Pflegekinder zu betreuen erfordert besondere Einfühlsamkeit, Geduld und Belastbarkeit. Die Mädchen und Jungen bringen ihre eigene Lebensgeschichte mit, haben Unterschiedliches erlebt, brauchen Zeit und Aufmerksamkeit. Zudem müssen sie die Trennung von ihren Eltern und der bisherigen Lebenssituation verarbeiten. Gleichzeitig bedeutet Pflegeltern zu sein, eine schöne, vielseitige und bereichernde Aufgabe zu übernehmen. Wenn Kinder und Jugendliche